Was ist meine Immobilie wert?
20. April 2021
Show all

Provisionsteilung

Provisionsteilung: Gesetzesänderung betrifft Käufer und Verkäufer von privaten Wohnimmobilien

Seit dem 23. Dezember 2020 gilt bei Immobiliengesch√§ften eine neue Regelung: Wer eine Wohnimmobilie kauft, soll k√ľnftig nicht mehr Maklerprovision zahlen als der, der sie verkauft. Das ist die simple Grundidee hinter der Gesetzesreform zur Provisionsteilung. K√§ufer sollen durch die Gesetzes√§nderung gest√§rkt werden. F√ľr Verk√§ufer entstehen dennoch keinerlei Nachteile. Sehen Sie selbst.

Wer einen Immobilienmakler beauftragt, muss ihn auch bezahlen. Dieses Prinzip der h√§lftigen Provisionsteilung klingt logisch, war aber bis vor Kurzem nicht bundeseinheitlich geregelt. In L√§ndern wie Berlin, Brandenburg, Hamburg oder Hessen war es Verk√§ufern bislang m√∂glich, die Maklerprovision auf den K√§ufer abzuw√§lzen. Erst Ende Dezember 2020 ist das neue ‚ÄěGesetz √ľber die Verteilung der Maklerkosten bei der Vermittlung von Kaufvertr√§gen √ľber Wohnungen und Einfamilienh√§user‚Äú in Kraft getreten. K√ľnftig tragen Verk√§ufer und K√§ufer die Kosten f√ľr den Makler zu gleichen Teilen.

Hausverkauf mit Makler lohnt sich gleich mehrfach

Die Reform l√§sst Immobilienk√§ufer vor Erleichterung aufatmen. Denn dadurch, dass Verk√§ufer nun die H√§lfte der Maklercourtage √ľbernehmen, verringern sich die Kaufnebenkosten f√ľr K√§ufer merklich. Das ist ein Nachteil f√ľr Verk√§ufer, k√∂nnte man nun denken. Doch dem ist jedoch nicht so. Einen Makler mit dem Hausverkauf zu beauftragen, ist immer noch deutlich lukrativer, als eine Immobilie auf eigene Faust zu verkaufen.

Wenn Sie uns beispielsweise den Alleinauftrag √ľber den Verkauf Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung erteilen, wenden wir all unsere Energie auf, um das Gesch√§ft erfolgreich f√ľr Sie abzuwickeln. Anders als unpers√∂nlich gro√üe Maklerb√ľros k√∂nnen wir aufgrund unserer N√§he zu Ihnen und zum Markt von Anfang an daf√ľr sorgen, dass Ihr Immobilienverkauf in geregelten Bahnen verl√§uft sowie Sie einen realistischen und gleichzeitig rentablen Preis erzielen. Dazu unterzieht unser Ihnen fest zugewiesener Makler Ihre Immobilie einer intensiven Bewertung. Diese gibt Ihnen nicht nur Aufschluss √ľber den tats√§chlichen und marktgerechten Wert Ihres Eigentums. Die Immobilienbewertung liefert Ihnen auch stichhaltige Argumente f√ľr die sp√§tere Kaufpreisverhandlung, die unser Makler √ľbrigens gerne in Ihrem Interesse moderiert. Weil er die Marktgepflogenheiten sowie die K√§uferseite kennt, wei√ü er Interessenten davon zu √ľberzeugen, dass Ihre Immobilie jeden Cent wert ist. Doch unser Makler hilft Ihnen nicht nur einen marktgerechten Preis festzulegen und sp√§ter durchzusetzen. Dar√ľber hinaus pr√ľft er potentielle K√§ufer auf Seriosit√§t und Bonit√§t. Damit stellt er sicher, dass Sie Ihr Geld schlussendlich auch erhalten. F√ľr eine reibungslose Kaufabwicklung pr√ľfen wir au√üerdem die Vertr√§ge und bereiten den alles besiegelnden Notartermin vor. Auf Wunsch stellen wir Ihnen den Kontakt zu einem Notar her, mit dem wir schon lange gut zusammenarbeiten und von dem wir wissen, dass er schnell Termine vergibt.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Services und Vorteile in einem persönlichen Gespräch vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.